Harburger Berge, Spätsommer 2020. Da fährt man mit seinem Rad durch den Wald, immer brav den Weg entlang. Im Augenwinkel, zwischen den Bäumen, taucht gelegentlich ein Radfahrer auf, der außerhalb der befestigten Wege Zickzack durch den Wald fährt. Krass, denkt Alles lesen …